Einkaufen nach
Einkaufsoptionen
Größe
Farbe
Veredelung
Ansicht als Raster Liste

1 Eintrag

In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

1 Eintrag

In absteigender Reihenfolge

Passepartouts zur Unterstützung des Bildes gestalten

Ein Passepartout unterstützt und veredelt jedes Bild. Wir bieten Schrägschnittpassepartouts bereits zugeschnitten für die gängigen Rahmengrößen an.

Setze Dein Bild perfekt in Szene

Viele Bilder entfalten Ihre komplette Wirkung erst, wenn Du es mit einem geeigneten Passepartout in Szene setzt. Bei myperfect.design sind die meisten Wechselrahmen bereits mit Passepartouts oder einem Einleger versehen. Nähere Infos findest Du in der jeweiligen Artikelbeschreibung Deines Wunschartikels.

Was ist eigentlich ein Passepartout?

Einfach gesagt: Ein Einleger aus Karton, genauer gesagt aus hochwertigem Papier mit Bildausschnitt, der zwischen Glas und Bild gelegt wird – daher wird es auch umgangssprachlich „Rahmen im Rahmen“ genannt.

Format Passepartout-Ausschnitt

Wenn Du Dein Foto zusätzlich mithilfe eines Passepartouts in Szene setzen möchtest, achte hierbei auf das Format des Passepartout-Ausschnitts, das sogenannte Bildformat. Das Bildmaß verkleinert sich um die Breite des Passepartouts. Wenn Du Dein Bild in einer bestimmten Größe und einem Passepartout einsetzen möchtest, solltest Du Dich für einen größeren Bilderrahmen entscheiden. Lass den Taschenrechner ruhig in der Schublade - alle Informationen zu den Formaten findest Du auf der jeweiligen Artikelseite. :-)

Wieso brauche ich ein Passepartout?

Es lenkt den Blick des Betrachters auf das in der Mitte liegende Bild, weil es einen zusätzlichen Rahmen zwischen Rahmen und Bild schafft. Gut zu wissen ist zudem, dass durch die Distanz eine Tiefenwirkung entsteht, wodurch Dein Bild räumlicher erscheint
Unser Tipp: Bei myperfect.design kannst Du auch das Passepartout individuell veredeln. Wähle dazu separat ein Passepartout aus und bearbeite es im Konfigurator nach Deinen Wünschen.

Passepartout_personalisiert_baby

Formate und Ausführungen an Passepartouts

In allen unseren Rahmen ist es möglich, ein Passepartout hineinzulegen, – egal ob Schrägschnitt oder Normales. Ein Blick in die Produktbeschreibung genügt, um zu wissen, ob ein Passepartout bereits enthalten ist oder nicht. Wenn Du aber ein Passepartout selber machen möchtest, dann hast Du die Wahl zwischen 10 Farben und 5 Größen Dein eigenes zu personalisieren, – ob mit Grafiken, Gravuren oder einem Zitat.

Verfügbare Farben und Formate auf ein Blick:

 

Farben

Formate

 

 

Polarweiß

Schneeweiß

Chamois

Cremeweiß

Grau

Anthrazit

Schwarz

Grün

Dunkelblau

Rot

13x18 cm

15x20 cm

20x30 cm

30x40 cm

40x50 cm

 

 

Gut zu wissen: Unsere Passepartouts sind aus säurefreiem Karton gefertigt, haben eine Stärke von 1,4 mm und bestechen durch den exakten Schrägschnitt und einem weißen Kern. Hole das Beste aus Deinem Motiv heraus und setze es mit einem Passepartout ideal in Szene!


Häufig gestellte Fragen

  • Wie groß muss das Passepartout sein?

    Je nachdem für welchen Bilderrahmen Du Dich entscheidest. Grundsätzlich solltest Du Dich an der Rahmengröße orientieren, denn Passepartouts sind, um es einfach auszudrücken ,,Rahmen im Rahmen“.
  • Wie gestalte ich ein Passepartout?

    Bei myperfect.design hast Du Möglichkeit Dein individuelles Passepartout zu gestalten oder für deine Liebsten ein personalisiertes Geschenk zu machen. Du kannst Dein Passepartout mit einer metallischen Prägung in Gold oder Silber veredeln und ihn unterhalb Deines eingerahmten Bildes platzieren. So verleihst Du ihm quasi einen stilvollen Untertitel.

  • Welche Farbe soll ich für mein Passepartout wählen?

    Es gilt: Weiß ist nicht gleich Weiß – und das stimmt. Ein Passepartout in Schnee- oder Polarweiß wirkt mit farbigen Bildern eher dezent. Dazu gehören auch Schwarz-Weiß-Fotografien zur besseren Wahl. Farbtöne die eher seltener zum Einsatz kommen, können sehr passend wirken – vor allem zu einem Bilddetail, wie zum Beispiel die Blüte einer roten Rose.

Schön umzingelt - runde Passepartouts

Du bist auf der Suche nach einem runden Passepartout? Du kannst Dich dafür entscheiden ein eigenes, und zwar ein rundes, zu basteln. Hierbei empfehlen wir Dir den Blogbeitrag von walther design, der Dir zeigt, wie man ein rundes Passepartout selber macht.
© My Perfect Design GmbH